Gott liebt

Mecklenburg-Vorpommern

 

Jesus Christus rettet, heilt und befreit!

 

Erlebe Dein Wunder mit Jesus!

 

 

Dienstag bis Samstag, 12. -16. April 2022

Beginn: 19.00 Uhr

 

in der Sporthalle Süd

Divitzer Weg, 18356 Barth 

(Nähe Schulzentrum)  

 

 

 

Abendveranstaltungen

 

Hier werden wir versuchen, Antworten auf diese und andere lebenswichtige Fragen zu geben:

 

  • Corona, Krieg oder Menschenfurcht… Wie kann ich ein Leben ohne Angst führen?
  • Sind die 10 Gebote Gottes heute noch gültig? Wozu brauchen wir sie?
  • Wie ist Heilung möglich? Ist sie Gottes Wille für mich?
  • Warum ist es so wichtig, anderen Menschen zu vergeben? 
  • Alkohol, Drogen, Pornographie … Wie werde ich frei von Schuld, Scham und Lüge?
  • Wer ist Jesus Christus wirklich und was behauptet er zu sein?
  • Warum ist das Kreuz der Ort, an dem mein Leben vom Minus zum Plus wird?

Wir beten an jedem Abend auch für die Kranken!

 

 

 

 

Lehrveranstaltungen

 

über die Bibel und den christlichen Glauben ab Mittwochvormittag täglich um 10.00 Uhr

 

Dazu sind Christen und Interessierte herzlich eingeladen. Hier werden Themen behandelt wie:

 

  • Wie funktioniert das mit dem Gebet? 
  • Wie empfange ich Gottes Kraft?
  • Wie werde ich stark im Glauben?
  • Wozu brauche ich Gemeinschaft mit Gott und anderen Gläubigen?
  • Ist die Bibel heute noch aktuell?
  • Was hat es mit den christlichen Taufen auf sich?

 

 

Nähere Informationen: www.SaveEurope.de

oder per Email an: info@SaveEurope.de 

 

 

HIS Network e.V., PF 31 10, 17183 Waren, Mobil: 0157- 5269 1931 

Doch so viele Menschen in Mecklenburg-Vorpommern

kennen  Jesus Christus noch nicht, DESHALB gehen wir zu ihnen...


Traktat "Er gab mir Neues Leben und heilte mich"                            Zeugnis von Rebecca L. Schlamm

Meck-Pomm für Jesus Christus

und Jesus Christus für Meck-Pomm


Wie alles begann

„Meck-Pomm für Jesus Christus -

Jesus Christus für Meck-Pomm

Deutschland soll gerettet werden!“

 

Als ich 2019 auf einem prophetischen Treffen in den USA war, sprach der HERR Jesus Christus ganz klar zu mir:

„Start in the North“ ( Beginne im Norden)

 

Daraufhin habe ich die x-te Gebetstour durch Mecklenburg-Vorpommern gemacht, um vor Ort auf SEINE Stimme zu hören.

Im Rahmen der internationalen „Menschenkette des Gebets - Save Europe“ von 2015-2018 war ich bereits mehrere Male - auch mit Teams in MV unterwegs.

 

Am Ende meiner mehrtägigen Tour im November 2019 stand ich direkt vor dem Neubaugebiet in Wismar und konnte nur noch eins: weinen. Es überkam mich solch eine tiefe Traurigkeit über das Verlorensein meines eigenen Volkes, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte zu weinen.

 

Während dieser Zeit des Gebets vor Ort formte sich in mir eine Vision, wie wir dieses kleine Bundesland erreichen können:

 

Wir brauchen Arbeiter für die Ernte!

 


WARUM IST ES GERADE JETZT SO WICHTIG, DASS WIR GEHEN

 

Liebe Geschwister und Freunde, 

 

Deutschland und der deutschsprachige Raum braucht Gottes Eingreifen. Nur Seine Gegenwart wird uns retten und das im doppelten Sinne. 

 

Seit Jahren habe ich ein Drängen, dass die „Ernte“ eingefahren werden muss. Die Menschen sterben. Jesus Christus kam in eine sterbende Welt, um sie zu retten. 

 

Immer wieder habe ich auch versucht, gesellschaftspolitisch in das aktuelle Geschehen einzugreifen. Meine Hoffnung, dass wir auf DEM Wege noch etwas erreichen können, schwindet immer mehr GEGEN Null. 

 

DESHALB konzentriere ich mich jetzt ganz auf das Evangelium. Unsere Völker müssen das Wort Gottes hören, denn nur so können sie glauben.

 

Ich setzte jetzt mein ganzes Bemühen, wie beim Roulette, auf EINE Zahl, die 888, auf den HERRN aller Herren: JESUS CHRISTUS.

 

Wir beginnen vor Ostern in einer kleinen Stadt an der Ostsee, in Barth. 

Von Dienstag bis Samstag (12.4.-16.4.)werden wir abends um 19.00 Uhr die rettende Botschaft vom Kreuz verkündigen und ab Mittwochmorgen täglich um 10.00 Uhr die Menschen aus Gottes Wort lehren. Dazu haben wir eine große Halle angemietet. 

 

Mein Anliegen:

Wir brauchen Rückendeckung im Gebet und in praktischer Unterstützung vor Ort. 

Gerne dürft Ihr den Flyer auch an Interessierte weitergeben. 

 

Von ganzem Herzen Danke, 

 

Eure ROBERT & HEIDI

 

 

WENN DU AKTIV MIT DABEI SEIN MÖCHTEST, MELDE DICH UNTER:

 

INFO@SAVEEUROPE.DE

 

 

Im Moment brauchen wir so viel Gebet wie möglich und das konzentriert auf den Norden Deutschlands, und gerade ganz speziell für Barth und Umgebung.

D.H.

1. Strategische Beter vor Ort

2. Fürbittegruppen, die die nachfolgenden Evangelisationen im Gebet vorbereiten.

UND 

3. EVANGELISTEN UND Evangelistische Gruppen , die flächendeckend Gottes Wort austeilen und zu evangelistischen Veranstaltungen einladen.

 

Bist Du gemeinsam mit uns bereit:

1. Für die Ernte in Mecklenburg- Vorpommern zu beten.

2. Selbst als „Arbeiter in der Ernte“ in den Städten und Dörfern im Nordosten Deutschlands unterwegs zu sein, Traktate zu verteilen und offene Menschen zu einer evangelistischen Veranstaltung einzuladen.

3. Unser (Gottes!) Vorhaben finanziell zu unterstützen.

4. Diese Info an andere Christen weiterzuleiten und sie zu ermutigen, AKTIV in die Ernte Gottes im Nordosten einzutreten. 



SEI AUCH DU EIN Erntearbeiter für Meck-Pomm


In 2020 wollten wir schon einmal, zusammen mit Eva und Matthias Allgaier, das Evangelium in MV verkündigen, ABER dann kam der erste Lockdown... und den Rest kennt Ihr ja. 

 

Es geht nun weiter voran.

Bitte betet für:

1. prophetische Fürbitter für MV (Mecklenburg-Vorpommern)

2. die Gebetsaktion Anfang Februar in MV, also in den Städten

3. gute Verbindungen zu lebendigen Christen in MV

4. Für eine reiche Ernte in den folgenden sieben Städten:

Schwerin

Wismar

Güstrow

Rostock

Stralsund

Greifswald

Neubrandenburg

und in den umliegenden Orten

5. für alles weitere, was wir brauchen wie

- Weisheit

- Auto

-Unterkünfte

- Mitarbeiter

- Finanzen

und was der HERR Jesus Christus Euch noch so zeigt.

 

Mit Gottes Segen und SEINEM Herzen für die Verlorenen,

Eure Heidi Mund & Save Europe Team


Heile unser Land...

Anschrift

Wake Up (!) Ministry

Save Europe

Heidemarie Mund

Postfach 31 10

17183 Waren

+49 (0) 173 734 5008

Email: info@SaveEurope.de

Network

PayPal

Für Spenden über PayPal drück bitte den Button

Bankverbindung

Inhaber: HIS Network e. V.

Taunus Sparkasse

IBAN: DE43 5125 0000 0009 0884 58

BIC/SWIFT-Code: HELADEF1TSK

Verwendungszweck: "Ernte in Deutschland"

 

Danke für Deine Unterstützung,          Gott segne Dich!

International

English

French

Italy